Hier
Registrieren

ÄDK 23 Jahre

WIR FEIERN UNSER PARTNERSCHAFTSJUBILÄUM MIT DEM GOETHE-INSTITUT

Wir legen großen Wert auf unsere langjährige Partnerschaft mit dem Goethe-Institut. Gemeinsam mit dem Goethe-Institut wollen wir die deutsche Kultur und Sprache in der Region verbreiten.

23 JAHRE DaF-LEHRER-AUSBILDUNG

Dank unserem Lehreaudbildungsrprogramm konnten hunderte von deutschen und ägyptischen DaF-LehrerInnen ihre Ausbildung erfolgreich absolviert und sich dem ÄDK-Team anschließen.

23 JAHRE BRÜCKEN BAUEN

Als Kulturvermittler betrachten wir unsere Sprach- und Kulturprogramme als einen aktiven und praktischen interkulturellen Beitrag, den wir immer wieder gern in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut leisten.

23 JAHRE INTERNATIONALE PARTNERSCHAFTEN

Unsere Partnerschaft mit dem Goethe-Institut reicht bis in die Zeit unserer Gründung zurück und deckt verschiedene Formen der Zusammenarbeit im Sprach- und Kulturbereich.

Wir feiern 23 Jahre ÄDK

Das Wort von Herrn Johanes Ebert, Generalsekretär des Goethe Instituts

Das wort von frau susane höhn, Institutsleiterin Goethe-Institut Kairo Regionalleiterin Nordafrika/Nahost

Das Goethe-Institut gratuliert allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ägyptisch-Deutschen Kulturzentrums (ÄDK) und seinem Gründer, Herrn Tarik Bary, herzlich zum 21jährigen Bestehen!  

Das Wort von Herrn Sebastian Völler, Leiter der Sprachabteilung Regionaler Fachauftrag Sprache

Gemeinsam diesen wachsenden Bedarf mit qualitativ gutem Unterricht und gut ausgebildeten Lehrkräften bewältigen zu können, ist eine große Herausforderung und ein gemeinsames Anliegen des Goethe-Instituts und des ÄDK.

THE WORD OF frau simone jore

Über viele Jahre zeichnet sich das ÄDK durch die qualitativ guten Sprachkurse aus.

Wir sind froh, dass wir das ÄDK und sein Team als Partner an unserer Seite haben, mit dem wir gemeinsam die große Nachfrage nach Sprachkursen abdecken.

Sie sagten über uns

It is very important that our countries and cultures move closer together and increase their understanding to each other. The Egyptian-German CulturalCenter in Cairo achieves this target greatly. I am grateful for our good cooperation during the time I spent in Cairo. I wish the ÄDK and its team more success in the future.

Johanes EbertGeneralsekretär des Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut, das seit mehr als 60 Jahren durch seine Institute in Kairo und Alexandria in Ägypten aktiv ist, verbindet mit dem ÄDK eine langjährige und gute Zusammenarbeit, die bis in das Gründungsjahr des ÄDK zurückreicht.

Susane HöhnInstitutsleiterin Goethe-Institut Kairo Regionalleiterin Nordafrika/Nashost

Gemeinsam diesen wachsenden Bedarf mit qualitativ gutem Unterricht und gut ausgebildeten Lehrkräften bewältigen zu können, ist eine große Herausforderung und ein gemeinsames Anliegen des Goethe-Instituts und des ÄDK.

Sebastian Vötter

Leiter der Sprachregionaler Fachauftrag

Über viele Jahre zeichnet sich das ÄDK durch die qualitativ guten Sprachkurse aus.

Wir sind froh, dass wir das ÄDK und sein Team als Partner an unserer Seite haben, mit dem wir gemeinsam die große Nachfrage nach Sprachkursen abdecken.

Simone Jore

Referentin für Sprachkurse und Prüfungen

Referenzen

Das Wort von Herr Johanes EbertGeneralsekretär des Goethe-Instituts

Das Wort von Frau Susanne Höhn und Herr. Sebastian Völler

Liebes Team des Ägyptisch-Deutschen Kulturzentrums!

Das Goethe-Institut gratuliert allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ägyptisch-Deutschen Kulturzentrums (ÄDK) und seinem Gründer, Herrn Tarik Bary, herzlich zum 21jährigen Bestehen!  

Das Goethe-Institut, das seit mehr als 60 Jahren durch seine Institute in Kairo und Alexandria in Ägypten aktiv ist, verbindet mit dem ÄDK eine langjährige und gute Zusammenarbeit, die bis in das Gründungsjahr des ÄDK zurückreicht. Mit seinem qualitativ hervorragenden Sprachkursbetrieb trägt das ÄDK dazu bei, die deutsche Sprache in Ägypten zu fördern. Seit 2013 ist das ÄDK akkreditierter Kooperationspartner des Goethe-Instituts. Die gute Qualität des Sprachkursbetriebs wurden in den darauffolgenden Jahren durch die regelmäßig vom Goethe-Institut durchgeführten Audits bestätigt, zuletzt 2019.

Das Interesse an Deutsch in Ägypten ist sehr groß und besonders in den letzten Jahren noch einmal deutlich gestiegen, was auch die neusten Zahlen der weltweiten Erhebung zu Deutsch als Fremdsprache (2020) belegen. Gemeinsam diesen wachsenden Bedarf mit qualitativ gutem Unterricht und gut ausgebildeten Lehrkräften bewältigen zu können, ist eine große Herausforderung und ein gemeinsames Anliegen des Goethe-Instituts und des ÄDK.

Die Corona-Krise hat uns alle in den virtuellen Unterricht katapultiert – in einer Form und einem Ausmaß, die für uns alle unerwartet kam. Es sind große Herausforderungen, denen wir uns alle stellen müssen: In den Arbeitsprozessen, sei es bei Einschreibung oder Unterricht, in der Kommunikation zwischen den Kolleg*innen mit den Kundinnen und Kunden. Wir alle vermissen den direkten Kontakt mit unseren Lernenden und hoffen sehr, dass wir bald auch wieder in eine analoge Zusammenarbeit zurückkehren können. Gleichzeitig hat diese Krise Impulse für den digitalen Unterricht gegeben und kreative Lösungen hervorgebracht, die wir sicher auch in Zukunft beibehalten werden.

So ist auch unsere Plakette, die wir Ihnen schon lange überreichen wollten, heute nur virtuell. Wir hoffen, dass wir uns bald wieder auch direkt und nicht nur über die Kamera wiedersehen können.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Susane Höhn

Institutsleiterin Goethe-Institut Kairo Regionalleiterin Nordafrika/Nashost

 

Sebastian Völler

Leiter der Sprachregionaler Fachauftrag

Das Wort von Frau Simone Jore, Referentin für Sprachkurse und Prüfungen

Über viele Jahre zeichnet sich das ÄDK durch die qualitativ guten Sprachkurse aus.

Wir sind froh, dass wir das ÄDK und sein Team als Partner an unserer Seite haben, mit dem wir gemeinsam die große Nachfrage nach Sprachkursen abdecken.

Das ÄDK bemüht sich kontinuierlich um die Fortbildung des eigenen Teams und zeichnet sich durch eine angenehme Atmosphäre im Haus aus.

Eine Fortführung der Kurse ist in beiden Seiten abgesprochen – Teilnehmer können nahtlos zwischen unseren Kursen und dem ÄDK wechseln, denn wir vertrauen auf den hochwertigen Unterricht.

Die Kunden des ÄDK bekommen bei Prüfungsabnahme einen speziellen Rabatt.

Gemeinsam sind wir stark für ein qualitativ hochwertiges Angebot im Bereich Deutsch als Fremdsprache

Simone Jore

Referentin für Sprachkurse und Prüfungen

Derzeitige Lehrer

Neue Studenten

Derzeitige Studenten

Studenten

Deutsch für Call Centern

Die Sprache ist das wichtigste Kommunikationsmedium überhaupt, dessen richtiger und zweckmäßiger Gebrauch zum Erfolg, sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben, führt. Um dieses  Ziel  zu erreichen, stellen wir unseren Kursteilnehmerinnen und –teilnehmern,  als langjährige, erfahrene Institution im Bereich DaF und interkultureller Kommunikation, unser fundiertes Fachwissen und geprüftes Knowhow zur Verfügung. Neben international anerkannten Unterrichtsmedien  und –methoden zeichnet sich das ÄDK durch seine  eigenen „Haus-Rezepte“ des Sprachunterrichts aus. Diese lassen sich flexibel auf die Bedürfnisse  der verschiedenen Fachgebiete und –lernziele , zu schneiden.

Kundendienst im Call-Center-Bereich gehört zu den am meisten gefragten Jobs: Das „ÄDK for Call-Centers“ ist ein Programm, das die relevanten Sprachfertigkeiten und interkulturellen Kompetenzen gezielt fördert.

Das Programm  ÄDK for Call-Centers:

Nicht selten haben Callcenter-Agenten bzw. Telefonberater Kommunikationsschwierigkeiten mit deutschsprachigen Muttersprachlern. Diesen sprachlichen und interkulturellen Problemen liegt unsystematisch  und spontan konzipierter Sprachunterricht ohne jegliche wissenschaftliche Disziplin zugrunde. Dies beeinträchtigt die ersehnten Kommunikationsziele.

„Papierqualifikation“ ist ein Begriff, mit dem wir alle  in unserem Alltag vertraut sind. Viele leiden auch darunter. Das Phänomen der „Papierqualifikation“ ist das Ergebnis eines Bildungs- und Sprachunterrichtssystem, das keine normierten bzw. authentischen Bewertungskriterien hat und somit reflektiert es ein  unrealistisches Sprachniveau, sowohl bei den Mitarbeitern als auch bei den Kandidaten.

Wie viele Mitarbeiter sind in Call-Centern tätig oder wie viele bewerben sich täglich bei Call-Centern, die solche verführerischen „Papierqualifikationen“ mit einem B2- oder C1-Niveau vorweisen, während ihr  realistisches  Sprachniveau auf keinen Fall das von A2 oder B1 überschreiten würde?

Gewiss sind wir uns dessen bewusst, dass Call-Center auf Deutsch zu den  vielversprechenden Arbeitsbereichen auf dem ägyptischen Markt gehören. Die Nachfrage ist, wie nie zuvor, enorm groß und die Firmen sind immer auf der Suche nach hunderten, wenn nicht tausenden, Mitarbeitern.

Daher haben wir das „ÄDK for Call-Centers Program“ entwickelt, das speziell konzipiert ist, um Sie in diesem Wettbewerb zu den besten Ergebnissen, auf höchst möglichem professionellem  Niveau, zu führen.

Mit mehr als 21 Jahren im DaF-Bereich bietet das ÄDK, der erste und größte Partner des GI in der NANO-Region, sowie der erste Partner des ÖSD in Ägypten, die wissenschaftlich geprüften und fertigkeitsorientierten Lösungen für die Kommunikationsfirmen in den verschiedenen Fachbereichen.

Das „ÄDK for Call Centers Program“ ist das exklusive Modell des ÄDK, das alles anbietet, was die lokalen und internationalen Kommunikationsfirmen verlangen:

  • Spezialisierte Einstufungstests für Mitarbeiter der Kommunikationsfirmen von international anerkannten Prüfern mit den neuesten Computer-Softwares  für Tests weltweit.
  • Ausführliche und analytische Berichte über die Ergebnisse des jeweiligen Einstufungstests von unserem  ÄDK-Prüfungszentrum.
  • In Absprache mit den Arbeitgebern: Kontinuierliche Aus- und Fortbildungsangebote für die aktuellen  Mitarbeiter zur Entwicklung der Sprach- und interkulturellen  Kompetenzen.
  • Maßgeschneiderte Sprachförderungsprogramme für die akzeptierten Kandidaten bis zum B2- oder C1-Niveau,  je nach dem aktuellen Bedarf des jeweiligen Arbeitgebers.
  • Betreuung neu eingestellter Mitarbeiter, die am ÄDK ihre Sprachkurse absolviert haben, sowie  regelmäßige  Bewertung der Sprachfertigkeiten  und -fortschritte.
  • Neben Sprachbewertung und –training bietet das Programm auch die Bewertung der interkulturellen  Kommunikationsfertigkeiten der Mitarbeiter.

Gallery

onze galerij

Examinations – DE